Umbau meines Meerwasseraquariums

Nachdem sich meine Blasenanemone (Entacmaea quadricolor) leider nach einigen Jahren am gleichen Fleck schon mehrfach einen neuen Platz gesucht hat und meine Lederanemone (Heteractis crispa) eingegangen war, war in meinem Aquarium mal wieder Zeit für einen Umbau. Inzwischen sind die kleinpolypigen Steinkorallen (SPS) deutlich in der Überzahl, nur im unteren drittel gibt es viele Krustenanemonen (Zoanthus) und Scheibenanemonen (Discosoma) aber auch einige großpolypige Steinkorallen (SPS) wie Echinopora lamellosa, Pavona cactus oder Caulastraea furcata.

Ich habe versucht, die verschiedenen Arten etwas besser nach den Lichtbedürfnissen und auch nach den Farben zu verteilen und auch auf eine bessere Durchströmung mit der Maxspect Gyre XF 150 habe ich geachtet.

Video von meinem Wohnzimmerriff


Video auf youtube in voller Größe öffnen

 

Es wird langsam Nacht im Wohnzimmerriff

Hier noch ein paar Fotos währen das Licht der ATI Hybid mit 4x75W LED + 8x80W T5 erst in die Blauphase und dann langsam in die UV-Licht-Phase wechselt:

 

Als Anregung ein paar meine Lieblingsbücher für den Einstieg in die Riffaquaristik

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bewerte ihn bitte - Danke!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5
Loading...

2 Kommentare

    • Michi am 8. November 2015 um 17:26

    Antworten

    Wirklich tolles Becken!

    • Peter am 5. Dezember 2015 um 21:14

    Antworten

    Prächtiges Becken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.