Ab 24 Uhr fahren bei mir die 8 T5 Röhren und 4 LED-Cluster meiner ATI Hybrid langsam herunter und gegen 3 Uhr ist nur noch etwas Licht der Royal Blue LEDs übrig. Hier zeigt sich besonders schön der Vorteil der Hybrid-Lampe, denn anders als mit meinen alten HQI-Strahlern sieht die kleine Unterwasserwelt mit den Royal […]

weiterlesen

Nachdem eine meiner Steinkorallen zwar langsam aber eben doch über Jahre schön gewachsen war, wurde sie langsam einfach zu groß für mein Aquarium und nahm den anderen Korallen Licht und behinderte die Strömung. Deswegen habe ich mich endlich aufgerafft und sie in mehrere kleine Stöcke geteilt. Zudem musste ich ein paar von einer Pickelkoralle (Hydnophora […]

weiterlesen

Nachdem mir aus beruflichen Gründen leider gerade etwas die Zeit für längere Artikel fehlt, hier mal wieder ein kleines Video von meinem Meerwasser-Aquarium, diesmal nicht bei normalem Licht sondern in der späten Blaulicht-Phase. Leider kommt es im Video nicht so gut raus, wie es wirklich aussieht, vor allem das Leuchten und Phosphoreszieren der Korallen unter […]

weiterlesen

Wie auch andere Seiten, z.B. korallenriff.de berichtet haben, ist ab dem 29. Januar 2016  die neue Ausgabe der Zeitschrift „Koralle“ verfügbar. In der Ausgabe Nr. 97 für Februar/März 2016 ist unter anderem unter dem Titel „Tauchgang im Wohnzimmer“ ein Aquarienporträt von meinem Meerwasseraquarium zu finden! Das freut mich natürlich besonders, weil ich wie viele Meerwasser-Aquarianer das […]

weiterlesen

Nachdem ich hier schon öfter Fotos von meinem Meerwasseraquarium und ganz kurze Videos veröffentlicht hatte, habe ich jetzt endlich mal die Zeit gefunden, ein etwas längeres Video aus vielen Makro-Videos mit Nahaufnahmen von Korallen, Anemonen, Krustenanemonen, Seesternen und anderen Tieren zusammenzustellen: Video in neuem Fenster auf youtube öffnen   Zu sehen sind Detail-Videos aus meinem Meerwasseraquarium […]

weiterlesen

Nachdem ich bei der Fisch & Reptil 2015 nicht nur viele Fotos gemacht habe sondern auch wieder einige schöne Korallen und eine Mördermuschel (Tridacna Maxima) erstanden habe, musste ich wieder etwas umbauen und auch einige neue Ableger von verschiedenen Steinkorallen machen, um etwas Platz für die neuen Tiere zu schaffen, da mein Aquarium inzwischen schon etwas voll ist: […]

weiterlesen

Hier ein paar Fotos von meiner neuen Krabbe. Es ist eine Porzellankrabbe (Neopetrolisthes maculatus), auch  Fleckentupfen-Porzellankrebs genannt. Sie wird bis zu 3cm groß und ist ein Filtrierer. Das heißt sie filtert mit Ihren zu Fächern umgeformten Beinen Futter wie  Artemia (Salzwasserkrebschen), Lobstereier, Krebseier und Zooplanktonaus dem Wasser. Sie mag Temperaturen von 22 bis 27°C und […]

weiterlesen

Normalerweise mache ich die Fotos natürlich durch die Aquarien-Scheiben. Leider war mir bei der Anschaffung des Aquariums noch nicht bewusst, wie groß der Unterschied zwischen normalen Float-Glas und Weißglas ist, sonst hätte ich natürlich etwas mehr für Weißglas ausgegeben. Besonders bei der Tridacna Maxima (Mördermuschel) ist der Unterschied besonders deutlich zu sehen, während die Muschel […]

weiterlesen

Nachdem sich meine Blasenanemone (Entacmaea quadricolor) leider nach einigen Jahren am gleichen Fleck schon mehrfach einen neuen Platz gesucht hat und meine Lederanemone (Heteractis crispa) eingegangen war, war in meinem Aquarium mal wieder Zeit für einen Umbau. Inzwischen sind die kleinpolypigen Steinkorallen (SPS) deutlich in der Überzahl, nur im unteren drittel gibt es viele Krustenanemonen […]

weiterlesen

In meinem Meerwasser-Aquarium halte ich neben den vielen Korallen unter anderem einige Doktofische, Zwergkeiser, Fahnenbarsche, Kardinalbarsche, Lippfische und andere Tiere wie Schlangensterne, Anemonen, Seesterne, Muscheln und Schnecken, die täglich passendes Futter wollen. Ich versuche meine Tiere möglichst abwechslungsreich und vielfältig zu füttern. Deswegen gibt es für meine Fische und die anderen Tiere hauptsächlich verschiedenste Arten […]

weiterlesen

Der erste Eindruck der vier LED-Leuchten Maxspect R420R 120W mit 16000K beim Auspacken ist gut: die Lampen sehen gut aus, die Verarbeitung wirkt bis auf ein paar nicht entfernte Grate an den Aluminium-Kühlkörper gut: Anders als bei einigen Foren-Beiträgen gab es bei mir keine defekten LEDs bei meinen 4 Maxspect R420R. Allerdings fehlten bei einer Lampe 4 […]

weiterlesen

In diesem Artikel möchte ich einige ersten Erfahrungen mit der neuen Strömungspumpe Gyre XF-150 von Maxspect weitergeben. Ich habe die Pumpe jetzt etwa seit drei Wochen in meinem Meerwasser-Aquarium im Einsatz. Hier ein paar Fotos vom Auspacken der Gyre XF-150:   Bei mir ersetzt die eine Maxspect Gyre XF-150 für 319 Euro in meinem Meerwasser-Aquarium mit knapp […]

weiterlesen