TV-Tipp: Fünfteilige Unterwasser-Doku „Im Bann der Bahamas“

Die ganze Woche vom Montag, den 1. Februar bis Freitag, den 5. Februar 2016 zeigt der Sender arte Unterwasser-Dokumentationen aus der Serie „Im Bann der Bahamas“.

Die fünfteilige Dokureihe führ die Zuschauer in die tolle Fauna und Flora der 700 Inseln und Korallenriffe der Bahamas.

  • Montag, 01. Februar um 18:25 Uhr:
    Im Bann der Bahamas – Grotten und blaue Löcher

    In dieser Folge werden spektakuläre Unterwassergrotten entdeckt, sowie das weltweit dichteste Höhlensystem, das zahlreichen Arten wie zum Beispiel Fledermäusen und Einsiedlerkrebsen Heimat und Zuflucht bietet.

  • Dienstag, 02. Februar um 18:25 Uhr:
    Im Bann der Bahamas – Im Reich der Mangroven

    Ausflug in die Mangrovenwälder, die die Küsten der Inseln vor Erosion schützen. Zudem tragen die endemischen Bäume zur Entwicklung vieler typischer Arten der Region bei.

  • Mittwoch, 03. Februar um 18:25 Uhr:
    Im Bann der Bahamas – Korallen und Riffe

    Wir unternehmen einen Tauchgang und entdecken das drittgrößte Korallenriff der Welt, welches über 50 verschiedene Fischarten beherbergt. Doch die außergewöhnliche biologische Vielfalt wird zunehmend von Feuerfischen bedroht …

  • Donnerstag, 04. Februar um 18:25 Uhr:
    Im Bann der Bahamas – Lebensraum Sandbank

    In dieser Folge besuchen wir die Sandbänke des Archipels, die in einer komplexen Beziehung mit ihren tierischen Bewohnern stehen. So hängen einige Arten in ihrem Lebenszyklus vom Sand ab und andere tragen selbst zur Entstehung der Sandbänke bei.

  • Freitag, 05. Februar um 18:25 Uhr:
    Im Bann der Bahamas – Auf hoher See

    Rund um den Bahamas-Archipel leben ca. 40 Hai-Arten, die seit dem Jahr 2011 nicht mehr gejagt werden dürfen. Auf hoher See gibt es außerdem Meeressäuger wie Delfine und Schnabelwale. Der Golftang bildet kilometerlange Algenteppiche.

 

Ausschnitt aus der Dokumentation:

 

Wiederholungen

Die Doku sollte nach Ausstrahlung in der arte Mediathek verfügbar sein und wird im TV Wiederholt:

  • Im Bann der Bahamas – Grotten und blaue Löcher:
    08.02. um 7:45 Uhr, 12.02. um 16:05 Uhr, 17.02. um 9:35 Uh
  • Im Bann der Bahamas – Im Reich der Mangroven:
    Wiederholungen: 09.02. um 7:45 Uhr, 13.02. um 12:40 Uhr, 15.02. um 8:55 Uhr
  • Im Bann der Bahamas – Korallen und Riffe:
    Wiederholungen: 10.02. um 7:45 Uhr, 13.02. um 12:00 Uhr, 15.02. um 9:40 Uhr
  • Im Bann der Bahamas – Lebensraum Sandbank:
    Wiederholungen: 11.02. um 7:45 Uhr, 13.02. um 11:15 Uhr, 17.02. um 10:20 Uhr
  • Im Bann der Bahamas – Auf hoher See:
    Wiederholungen: 12.02. um 7:35 Uhr, 13.02. um 10:30 Uhr, 17.02. um 8:50 Uhr

 

Weitere Dokumentationen zu den Bahamas:

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bewerte ihn bitte - Danke!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5
Loading...

1 Kommentar

    • MJC am 15. Februar 2016 um 2:28

    Antworten

    Dass diese Dokureihe hier als Tipp angepriesen wird, kann absolut nicht bestätigt werden und wirft die Frage auf, ob sie überhaupt geschaut worden ist?

    Wir haben mit mehreren Leuten versucht, diese Dokureihe zu schauen.

    Leider vergeblich, denn jede einzelne Folge ist so geschnitten, dass sich die Bilder alle paar Sekunden ändern, häufig alle 3 Sekunden ein anderes Bild. Dies war für uns alle unerträglich zum schauen, die Wechsel sind einfach zu schnell und zu häufig.

    Es blieb der Eindruck, dass man entweder massenhaft gedrehte Bilder bzw. Szenen in die einzelnen Folgen reinzwingen wollte, oder dass der/die Verantwortliche/n für den Schnitt keine Ahnung von ihrem Job haben.

    Uns ist schleierhaft, dass das den ‚Machern‘ der Dokureihe nicht aufgefallen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.